Versuch: Ist es sinnvoll eine Maske zu tragen?

Verfasst am: 18.09.2020

Versuch durchgeführt von Luis Hageleit und Hannes Schultetus (6. Jahrgangsstufe)

in der Zeit vom 21.-25. August 2020

 

Vorwort des Lernbegleiters der Titania, Martin Hahn:

Anfang des Jahres 2020 erreichten uns die ersten Meldungen eines Virus, das seitdem so gut wie jede Facette unseres Lebens beeinflusst hat. Der Trip zum Supermarkt wird zum Ausflug durch einen krankheitsverseuchten Sumpf, Chorkonzerten wird mit derselben Vorsicht wie nuklearen Sprengköpfen begegnet und auf der Couch sitzen und fernsehen kann Menschenleben retten.

Verschiedene Maßnahmen zur Eindämmung des Virus wurden vorgeschlagen. Neben „interessanten“ Methoden wie dem Trinken von Bleichmittel, wirkungslosen Medikamenten und Segnungen durch Fernsehpriester, wurden auch naheliegendere Ansätze wie Händewaschen und das Tragen von Masken empfohlen. Nur durch strenge Regeln und deren Einhaltung konnte in Deutschland ein Ausmaß, wie es die Pandemie in anderen Ländern angenommen hat, verhindert werden. Während sich die Marke der Corona-Toten weltweit aber immer mehr der 1.000.000 nähert, kommen bei Teilen der Bevölkerung Zweifel auf, ob die ergriffenen Maßnahmen wirklich nötig und nicht vielleicht übertrieben waren?

Um zu testen, ob die lästigen Masken wirklich sinnvoll sind und die Verbreitung von Aerosolen eindämmen können, haben wir in der Titania Anfang des Schuljahres einen einfachen Versuch durchgeführt:

Was soll die Maske bewirken?

  • Die Maske soll die Aerosole zurückhalten. 
  • Aerosole sind z.B. Bakterien bzw. Vieren, die sich in der Luft verbreiten.
  • Sie werden beim Reden, Atmen usw. ausgestoßen.
  • Wenn man die Aerosole einatmet, können sie einen krank machen.
  • Wir haben getestet, ob die Maske die Aerosole zurückhält, indem wir eine Minute mit und eine Minute ohne Maske auf Nährböden geredet haben.
  • Anschließend haben wir die Nährböden 4 Tage auf der Fensterbank stehen lassen.
  • Die Nährböden bestehen aus Agar und bieten Bakterien und Pilzen eine Nahrungsgrundlage.

Ergebnis 

Es ist sehr sinnvoll, eine Maske zu tragen, da sie Bakterien und Viren* zurückhält.

*Da wir die Viren nicht sehen können, gilt das nur für Bakterien, aber unsere Ergebnisse sind übertragbar.